Käsekuchen mit Zimt-Sahne-Topping

von Gabriele Mittl

Fertig in
keine Angabe
Level
Einfach

Zutaten

  • SÜSSER HEFETEIG :
  • 750g Bio-Weizenmehl Typ550 | 125g Süßrahmbutter | 125g Zucker | 2 Eier | 300ml lauwarme Milch | 1/2TL Salz | 1 Würfel Frischhefe |
  • QUARKMASSE:
  • 500g Schichtkäse | 1 Becher Saure Sahne | 1 Becher Creme Fraiche | 200g Süßrahmbutter | 200g Zucker | 2 Eier | 125ml Milch | 1P. Sahnepuddingpulver | 1TL Vanillemark |
  • SAHNE-ZIMT-TOPPING:
  • 1 Becher Sahne | 1 EL Zucker | 1P. Vanillezucker | 1 Eigelb | 1-2 TL Zimt |

Zubereitung

Für den Hefeteig:

Mehl in eine Schüssel geben. Darin die Hälfte der Milch, der Hefe und mit etwa der Hälfte des Zuckers zu einem Vorteig verrühren. Diesen abgedeckt ca. 30 Min. gehen lassen. Anschl. die restlichen Zutaten hinzugeben und alles gut zusammen zu einem glatten Teig verkneten. Nochmal für mind. 1 Std abgedeckt stehen lassen. (Info: ich habe ihn früh morgens zubereitet und erst gegen 14h verbacken).

Für die Quarkmasse:

Die Butter verflüssigen. Alle übrigen Milchprodukte miteinander vermischen.

Die beiden Eier dazugeben. Nun das Sahne-puddingpulver untermischen und zu allerletzt die noch warme, flüssige Butter hinzufügen. Das Ganze nochmal gut durchrühren und auf den Hefeteig (in der gefetteteten Form) geben.

Für das Topping:

1 Sahne mit einem EL Zucker und 1 P. VZ leicht aufschlagen. 1-2 TL Zimt sowie das Eigelb einrühren. Dieses leicht cremige Topping auf die Quarkmasse geben. Für ca. 45 Min. bei 175 Grad Ober-Unterhitze backen, Geniessen !


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!