Double Chocolate Chip Cookies

von deichmadame

Cookies sind immer eine gute Idee! Oder? Wenn mal wieder dringend etwas Süßes her muss, sind diese Double Chocolate Chip Cookies genau das Richtige. Den Teig kann man wunderbar portionsweise einfrieren. So hat man schon nach 20 Minuten superleckere Cookies frisch aus dem Ofen - wunderbar goldbraun gebacken, an den Kanten schön knusprig und in der Mitte soft.

Fertig in
30 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Salz
  • 250 g Butter
  • 100 g weißer Zucker
  • 250 g brauner Zucker
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 2 Eier
  • 300 g Schokoladenchips (weiß und Vollmilch)

Zubereitung

Zuerst vermischt ihr in einer Schüssel Mehl, Natron und Salz miteinander. In einer weiteren Schüssel vermischt ihr die Butter mit dem Zucker, bis die Mischung schön cremig ist. Anschließend gebt ihr Vanilleextrakt und Eier dazu. Gebt nun nach und nach die Mehlmischung dazu und vermischt das Ganze gründlich miteinander. Zum Schluss gebt ihr die Schokochips dazu.

Am besten lasst ihr den Cookie-Teig nun 24 Stunden im Kühlschrank ruhen. Wenn ihr aber nicht so lange warten wollt, könnt ihr auch direkt mit dem nächsten Schritt weitermachen:

Heizt den Backofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vor und legt ein Backblech mit Backpapier aus.

Formt mit einem Eisportionierer Kugeln aus dem Cookie-Teig und setzt sie mit genügend Abstand auf das Backblech (nicht mehr als 6 Cookies pro Blech). Backt die Cookies 12 bis 15 Minuten auf der mittleren Schiene.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!