Erdbeer-Tarte ohne Backen mit Mascarpone & Schoko

von ÜberSee-Mädchen

Super einfach & lecker aus nur sechs Zutaten: Diese Tarte ohne Backen überzeugt mit Keksboden, Schoko-Mascarpone-Creme und Beeren. Rezept für den liebsten Sommerkuchen.

Fertig in
4h 30 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 300 g Haferkekse
  • 100 g Butter
  • 300 g weiße Schokolade
  • 100 g Sahne
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Erdbeeren

Zubereitung

Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Kekse zerkleinern, am besten geht das in einer Plastiktüte. Butter mit Keksen vermischen und in eine Tarteform mit 24cm Durchmesser drücken. Kalt stellen.

Sahne erwärmen. Schokolade klein hacken und in die Sahne rühren, bis sie schmilzt. Gut verrühren, bis eine schön cremige Ganache entsteht. Etwas abkühlen lassen.

Mascarpone unter die kühle Ganache rühren. Am besten geht das mit einem Schneebesen, damit keine Klümpchen bleiben.

Schoko-Creme auf den Keksboden verteilen und für einige Stunden kalt stellen. Bei mir war die Tarte über Nacht im Kühlschrank.

Vor dem Servieren die Erdbeeren waschen und klein schneiden. Dann über die Tarte verteilen. Bei Bedarf noch mit etwas weißer Schokolade verzieren, dann genießen.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!