Erdbeer Lemon Curd Biskuitrolle

von homemade.and.baked

Diese Sahnerolle besteht aus luftigem Biskuitteig und ist mit Lemon Curd, einer Mascarpone-Quark-Sahnecreme und Erdbeeren gefüllt. Schnell gemacht und super erfrischend für warme Sommertage

Fertig in
40 min
Level
Einfach

Zutaten

  • Für den Biskuit:
  • 5 Eier
  • 80 g Zucker
  • 130 g Weizenmehl Typ 405
  • 1 Msp. Backpulver
  • Für die Füllung:
  • 250 g Erdbeeren
  • 200 g Sahne
  • 1 Pck Sahnesteif
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 40 g Puderzucker
  • 3 - 4 EL Lemon Curd (alternativ: Marmelade nach Wahl)
  • Etwas Puderzucker
  • Optional: Zitronenscheiben und Erdbeeren zur Deko

Zubereitung

Ofen auf 175°C Ober-/ Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.

Eier und Zucker in eine Rührschüssel geben und so lange aufschlagen, bis es eine feste hell cremige Masse wird. Mehl und Backpulver vermischen, sieben und vorsichtig unterheben.

Teig auf das Backblech gießen und vorsichtig gleichmäßig verstreichen. 10 - 15 Minuten backen. Der Teig soll noch weich und hell sein.

Ein Geschirrtuch mit Zucker bestreuen und den gebackenen Biskuit noch heiß darauf stürzen. Backpapier vorsichtig abziehen und sofort eng zusammenrollen. So eingewickelt abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten: Dazu die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.

Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Mascarpone und Quark mit Puderzucker kurz miteinander verrühren (nicht zu lange, sonst kann sich die Masse verflüssigen). Sahne unterheben und etwa 1/4 der Creme für die Deko beiseite stellen. In die restliche Creme die Erdbeerstücke unterheben.

Biskuit sanft auseinander rollen, mit Lemon Curd bestreichen, die Erdbeercreme darüber geben und verstreichen. Anschließend wieder zusammenrollen und mit Puderzucker bestäuben. Die übrige Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Roulade spritzen. Mit Zitronenscheiben und halbierten Erdbeeren dekorieren. Mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!