Eifler Reisfladen

von Savvy & Sweets

Eine köstliche Kombination aus cremigem Milchreis in feinem Hefeteig.

Fertig in
2h 30 min
Level
Fortgeschritten

Zutaten

  • Teig
  • 250 g Mehl, Typ 550
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Milch lauwarm
  • 10,5 g Hefe, frisch
  • 30 g Zucker
  • 30 g Butter
  • 1 Ei
  • Milchreis
  • 500 ml Vollmilch, 3,5 % Fett
  • 60 g Milchreis
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Vanilleschote
  • 50 g Zucker

Zubereitung

Für den Milchreis:

Vanilleschote aufschneiden und Mark auskratzen. Die Milch mit der ausgekratzten Vanilleschote, dem Vanillemark, Salz und Zucker aufkochen.

Reis hinzugeben und umrühren. Den Milchreis ca. 35 Min. bei gelegentlichem Umrühren köcheln lassen. Der Milchreis sollte sollte ein wenig Biss haben und noch recht flüssig sein. Ausgekratzte Vanilleschote herausnehmen. Milchreis mindestens 4 Stunden lang, besser über Nacht kalt werden lassen.

Für den Hefeteig:

Butte schmelzen. Ei verquirlen. Hefe in der lauwarmen Milch auflösen.

Küchenmaschine oder Handrührgerät mit dem Knethaken versehen. Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken. Zucker und Milch-Hefe-Mischung hineingießen, mit etwas Mehl zu einer dicklichen Flüssigkeit vermengen. Etwa 10 Min. gehen lassen. Danach sollten sich kleine Bläschen gebildet haben.

Warme Butter, Ei und Salz zu den übrigen Zutaten in die Schüssel geben. Alles mit dem Knethaken ca. 10 Min. gut durchkneten.

Für den Fladen brauchst du etwa die Hälfte des Teigs. Die andere Hälfte vor dem Gehen abnehmen und einfrieren oder anders weiterverarbeiten.

Teig nun ca. 45 – 60 Min. an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich etwa verdoppelt hat.

Kuchen backen:

Für die Füllung ein Ei trennen. Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb unter den abgekühlten Milchreis ziehen. Eiweiß unter den Milchreis heben.

Hefeteig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben. Mit wenig Druck ausrollen. Eine Springform mit 20 cm Ø (am besten beschichtet, unbeschichtet ganz leicht einfetten) mit dem Hefeteig auslegen. Den Boden ein paar Mal mit der Gabel einstechen. Die Springform für ca. 40 Min. ins Gefrierfach stellen. Dadurch geht der Hefeteig im Ofen nicht zu sehr auf.

Den Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Milchreisfüllung in den gefrorenen Teig gießen und gleichmäßig verteilen.

Den Fladen auf der mittleren (bzw. 2. von unten) Einschubleiste für ca. 15 – 20 Min. backen. Die Oberfläche sollte noch nicht zu viel Backfarbe haben. Dann den Ofen auf 220 °C aufheizen und weitere 5 – 10 Minuten backen, bis die Oberfläche des Fladens eine tiefgoldene Bräune bekommt.

Nach dem Backen auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Die Füllung fällt nach dem Backen etwas zusammen. Entweder warm servieren, oder über Nacht ziehen lassen.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!