Couscous Salat mit saftigen Rindfleischstreifen

von Jessica Flucks

Frisch und scharf - die perfekte Sommerkombi

Fertig in
35 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 250 g Couscous
  • 400 g mageres Rindfleisch ( zb. Filet oder Hüfte)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 25 ml Sonnenblumenöl
  • 400 ml Wasser
  • 200 g Möhren
  • 2 Paprika nach Wahl
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 20 ml Sojasoße
  • 1 TL Sambal Olek
  • eine Prise Pfeffer

Zubereitung

1. Couscous in eine Schüssel füllen.

Knoblauch und Zwiebeln zerkleinern, 25ml Öl, kochendes Wasser und Gemüsebrühe hinzufügen und über den Couscous geben. Das Ganze ca. 5 Minuten quellen lassen.

2. Paprika und Möhren ebenfalls (am besten in einem Mixer ) zerkleinern und über den Couscous geben.

3. Das Fleisch in Streifen schneiden und marinieren.

Hierzu 25 ml Sonnenblumenöl, 20 ml Sojasoße, 1 TL Sambal Olek und eine Prise Pfeffer miteinander vermischen.

3. Brate das Flesisch scharf ohne Öl in einer Pfanne an und lasse es anschließend kurz ziehen.

4. Schmecke den Couscous Salat ab und füge die Rindfleischstreifen hinzu.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!