gebackenes Oatmeal

von Alicia Weyer

ein gebackenes und warmes Frühstück, was dich lange satt hält. Du kannst es mit Joghurt, Früchten oder einfach pur genießen.

Fertig in
40 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 2 Tassen kernige Haferflocken
  • 1 EL Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • Prise Salz
  • Vanillearoma / Vanilleschote
  • 1/2 Tasse Datteln
  • 1/2 Tasse Nussmischung
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 2 Tassen Mandelmilch
  • 1 EL Koksöl
  • 1 EL Honig

Zubereitung

1.Die Haferflocken mit den Leinsamen, dem Mehl, Backpulver, Zimt mit einer Prise Salz in einer großen Schüssel mischen und zur Seite stellen.

2. Die Datteln und die Nüsse entweder im Mixer oder mit dem Messer klein hacken und zu den trockenen Zutaten dazu geben.

3. Den Ofen auf 180°C vorheizen und eine Backform mit etwas Koksöl einreiben.

4. In einem Topf die Erdnussbutter bei niedriger Hitze schmelzen lassen. In eine Schüssel geben und zusammen mit dem Honig, der Mandelmilch und dem Kokosöl mit dem Schneebesen zu einer homogenen Masse verrühren und anschließend zu den trockenen Zutaten dazugeben.

5. Alles in eine Auflaufform geben und für ca. 25 Minuten backen.

6. Das gebackene Oatmeal aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und zum Beispiel mit einem Joghurt aus Chiasamen und Kokosjoghurt genießen.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!