Sanddorntarte mit Kürbiskernen

von Vanda

Langsam wird es herbstlich 🍂 Dazu passend habe ich Sandorntartes gebacken. Sanddorn ist reich an Vitamin C und hat eine angenehme Säure.

Fertig in
2h 0 min
Level
Fortgeschritten

Zutaten

  • (Zutaten reichen für 2 kleinere Tarteformen. Für eine Standardform nimm bitte die doppelte Menge.)
  • Teig:
  • 130 g Mehl
  • 60 g Butter
  • 40 g Puderzucker
  • 1 kleines Ei
  • 25 g grob gehackte Kürbiskerne
  • Füllung:
  • 125 g Mascarpone
  • 125 g Sanddornmark
  • 85 g Zucker
  • 3 Blatt Gelatine

Zubereitung

1. Alle Teigzutaten rasch verkneten, in Folie einwickeln und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

2. Zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie dünn ausrollen und die gefetteten Förmchen mit dem Teig auslegen. Mehrfach einstechen und blind backen. Backzeit: 25 Minuten, 180 Grad Umluft

3. Aus den Förmchen nehmen und auskühlen lassen.

4. Mascarpone,  Sanddornmark und Zucker glatt verrühren.

5. Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten und zu der Creme geben.

6. Alles gut verrühren, in die Tartes einfüllen und für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen.

7. Nach Belieben dekorieren.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!