Kartoffelsuppe mit Paprika und Tomaten

von Isabella Wolski

Die Tage werden immer kürzer, und deutlich kühler, also verbringen wir viel mehr Zeit in den eigenen vier Wänden und machen es uns schön gemütlich. Am besten, finde ich, mit einer leichten, schön wärmenden Kartoffelsuppe mit Paprika und Tomaten. Die kann ich Euch wärmstens empfehlen.

Fertig in
30 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 300 g Kartoffeln, geschält
  • 300 g rote Paprikaschoten
  • 250 g Tomaten, gewürfelt
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 1 Chilischote
  • 3/4 Liter Gemüsebrühe
  • 250 g Frischkäse Paprika-Chili
  • 2 EL Öl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 400 g Linsen aus der Dose abgetropft
  • Petersilie Blättchen, gehackt

Zubereitung

1. Paprikaschoten putzen und mit den Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit der gehackten Zwiebel in heißem Öl anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Majoran und Paprikapulver würzen. Und andünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 min leicht köcheln lassen.

2. Kurz vor Ende der Garzeit die gewürfelten Tomaten und den Frischkäse dazugeben und alles mit einem Handmixer oder in einer Küchenmaschine fein pürieren. Die abgetropften Linsen dazugeben und die Suppe erwärmen. Vor dem Servieren mit der Petersilie bestreuen. Guten Appetit!!


Exklusiv Erscheinungsdatum: 21.03.2022

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!