Chocolate Cookies mit Walnüssen

von Tea and Scones

Weihnachtliche Kekse mit weißer und dunkler Schokolade, gerösteten Walnüssen und Mixed Spice. Zu schön zum Anschauen. Yummy!

Fertig in
30 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 50 g Walnüsse
  • 50 g dunkle Schokolade
  • 50 weiße Schokolade
  • 130 g zimmerwarme Butter
  • 70 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ½ TL Meersalz
  • 2 Eier
  • 180 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 1 TL Mixed Spice

Zubereitung

- Backofen auf 200 Grad vorheizen oder 180 Grad Umluft.

- Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

Walnüsse hacken und in fettfreier Pfanne rösten.

Schokolade hacken

- Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Eier untergeben und ein bis zwei Minuten weiterrühren.

- Mehl, Backpulver und Mixed Spice in die Schüssel sieben und alles zu einem Teig verrühren. Schokolade und Walnüsse unterheben.

- Mit zwei Teelöffeln auf jedes Blech gehäuften Teig setzen, sodass 12 Portionen entstehen. Genügend Abstand zwischen den Häufchen lassen, weil der Teig auseinandergeht. Wer mag, drückt den Teig noch etwas platt, ist aber nicht zwingend erforderlich.

- 10 – 12 Minuten im Ofen auf mittlerer Schiene backen (bei Umluft) auf oberer und unterer Schiene. Cookies nicht zu dunkel werden lassen.

- Cookies aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen.

- Wer mag, kann jetzt noch einige Streifen Kuvertüre über die Cookies ziehen.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!