Veganes Butter-Blumenkohl-Curry

von Stilettos & Sprouts

Die vegane Variante vom klassichen indischen Butter Chicken – mit Kokosmilch und Blumenkohl

Fertig in
34 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 1 Blumenkohl, mit Blättern ca. 1 kg
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 cm Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • 400 ml Kokosmilch
  • 3 TL Garam Masala
  • 1 TL Kurkuma
  • 1,5 TL Currypulver
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 2 EL Kokosöl + mehr zum Anbraten
  • 400 ml Tomaten, stückig (aus der Packung / Dose)
  • Salz und Pfeffer
  • Basmatireis als Beilage
  • Chapati, Naan o.ä. Brot zum Servieren (Aisa-Markt oder gut sortierter Supermarkt) optional
  • frischer Koriander zum Garnieren optional, alternativ glatte Petersilie

Zubereitung

Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Vom Blumenkohl die Blätter und den Strunk entfernen und den Blumenkohl in kleine bis mittelgroße etwa gleich große Röschen teilen.

Blumenkohl mit 100 ml von der Kokosmilch, 1/3 der fein gehackten Knoblauchzehen und 1/3 vom fein gehackten Ingwer in eine Schüssel geben. Etwas Salz und eine Prise Chiliflocken dazugeben, alles gut vermengen und ca. 10 Minuten marinieren lassen.

Anschließend die Blumenkohlröschen und alle Flüssigkeit aus der Schüssel auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Das Blech auf die oberste Schiene vom auf 225° C Grillstufe vorgeheizten Backofen schieben und dort den Blumenkohl für ca. 7 Minuten rösten.

In der Zwischenzeit etwas Kokosöl in einen Topf geben und darin unter gelegentlichem Rühren auf mittlerer Hitze Zwiebel, restlichen Ingwer und Knoblauch ca. 2 Minuten andünsten. Dann Garam Masala, Currypulver, Kurkuma, Chiliflocken und Cayennepfeffer dazugeben und unter Rühren 1 Minute mitandünsten.

Die stückigen Tomaten in den Topf geben, alles kurz aufkochen lassen, Temperatur runter drehen und 5 Minuten auf kleiner Flamme 5 Minuten köcheln lassen.

Den Blumenkohl aus dem Ofen holen.

Kokosmilch und Blumenkohl in den Topf geben, gut verrühren, nochmals aufkochen und weitere 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

2 EL Kokosöl ins Curry geben und darin schmelzen und gut verrühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Vegane Butter-Blumenkohl-Curry mit Reis und / oder indischem Brot servieren. Vor dem Servieren optional mit grob gehacktem Koriander und ein paar Chiliflocken bestreuen.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 21.03.2022

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!