Zucchini-Hackfleisch-Pfanne - Kindergericht & Familienessen

von meinestube

Die Zucchini-Hackfleisch-Pfanne ist ein schnelles Mittagessen für die ganze Familie. Dazu passen super Nudeln und Reis.

Fertig in
35 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Stk. Zucchini
  • etwas Rapsöl
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 Stk. Paprika rot oder 4-5 Stk. Snack-Paprika
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Zubereitung

Zwiebel schälen, in Würfel schneiden. Zucchini und Paprika in kleine Stücke schneiden.

Hackfleisch in Rapsöl anbraten. Kurz herausnehmen und beiseite stellen.

Zwiebelstücke glasig dünsten. 4 Esslöffel Tomatenmark einrühren und anrösten. Zucchini und Paprika mit in die Pfanne geben und mitdünsten.

Das Hackfleisch wieder in die Pfanne geben und vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

500 ml Gemüsebrühe eingießen. Für etwa 10-15 Minuten ohne Deckel köcheln lassen.

Dazu passen sehr gut Nudeln und Reis.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 21.03.2022

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!