Im Öl eingelegte Basilikum Blätter

von Isabella Wolski

Fertig in
25 min
Level
Einfach

Zutaten

  • ca. 250 g Basilikum
  • 10-15 g Salz, grob
  • 4-5 Knoblauchzehe
  • 100 ml Olivenöl

Zubereitung

Basilikum waschen, gut abtrocknen, (erst schleudern, dann auf einem Tuch ausbreiten und einige Zeit liegen lassen). Die Blättchen abzupfen. Abwechseln mit grobem Salz und Knoblauch in Scheibchen geschnitten in ein Glas (ca. 200 ml) dicht füllen, nach und nach mit Olivenöl bedecken, dabei die Luftblasen auspressen. Zum Schluss einen Schuss Öl und Salz darüber geben. Mit einem Gewicht, am besten aus Glas oder einem Pressello vom Weck beschweren, um sicherzugehen, dass alles mit Öl bedeckt ist und keine Luft daran kommt. Das Glas fest verschließen und im Kühlschrank lagern (1-2 Wochen). Nach drei Tagen kann man die Blätter genießen. Immer wieder etwas Öl nachzufüllen, damit die Blätter gut bedeckt sind. Super zu Pasta, Käse und Salate.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 21.03.2022

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!